Boogie-Lights Pocking
Boogie-Lights Pocking


Kurse / Neuigkeiten


Trainings-Neustart am Dienstag, 15.06.2021

Nach einer, ziemlich genau 8 Monate andauchernden "Zwangspause" wegen der weltweit herrschenden Corona-Pandemie und des damit verbundenen Sportverbots und der Schließung sämtlicher Sporthallen kann nach Beschluß der Staatsregierung und des Gesundheitsministeriums der Sportbetrieb auch indoor unter bestimmten Voraussetzungen wieder aufgenommen werden.

Voraussetzungen hierfür sind vor allem die Einhaltung verschiedenster Hygieneregeln durch die Trainer und die Mitglieder.

Diese essenziellen Schutz- und Hygienevorschriften hat der Verein in seiner  aktualisierten, neuen Hygieneschutz-Verordnung zusammengefaßt und jedem einzelnen Mitglied und den Trainern zukommen lassen.

Das Schutzkonzept regelt auch die Führung eines sog. Risiko-Formblattes durch jedes einzelnen Mitgliedes, das die Teilnahme am Training bei auftretenden Krankheits-Symptomen, vorangegangenem Kontakt mit Covid-Erkrankten usw. untersagts.

Es ist für uns alle äußerst wichtig, die Bestimmungen der Hygieneschutz-Verordnung in Verbindung mit dem Risiko-Formblatt einzuhalten, um weiterhin ein Hallen-Training gewährleisten zu können bzw. dies nicht zu gefährden.

Die Bildung von zwei Trainingsgruppen war unumgänglich, weil wegen des dezeit geltenden  Abstandsgebotes die Hallengröße nicht ausreicht, alle Mitglieder für ein Training gleichzeitig aufzunehmen.

Es ist vorgesehen, die Gruppen-Einteilung zumindest bis zu den Sommerferien beizubehalten.



 



      



 

Boogie-Lights Pocking